Permalink

Klaus Willberg, TAB Ludwigsburg, im Portrait

Funktion: Ich bin Unternehmer. Mein Unternehmen heißt „Praxisorientierte Unternehmerberatung“ und ist Inhaber von TAB® The Alternative Board Region Ludwigsburg. Somit bin ich TAB-zertifizierter Moderator und Coach. Das treibt mich an: In allen Funktionen oder Positionen, die ich in meinem Berufsleben … Weiterlesen

Permalink

Darum geht es, wenn Unternehmer in Klausur gehen

Supervisions- oder Mastermindgruppen sind inzwischen bei vielen Führungskräften und Unternehmern bekannt. Insbesondere Startup-Unternehmer suchen oft einen festen Austausch, der in regelmäßigen Abständen meist virtuell stattfindet. TAB Unternehmerboards finden  – ganz herkömmlich – von Angesicht zu Angesicht statt. Unter professioneller Moderation … Weiterlesen

Permalink

Nicolas Porada, TAB Bielefeld, stellt sich vor

Lernen Sie Nicolas Porada, TAB-zertifizierter Coach / Moderator der TAB Unternehmerboards in Bielefeld näher kennen. Seine Kunden und Kollegen schätzen an ihm seine breit aufgestellte Vertriebsexpertise, seine Führungserfahrung sowie seine zugewandte, ergebnisorientierte Gesprächsführung. Lesen Sie in seinem Blogbeitrag diese Woche, welche “Managementweisheit” ihn nicht … Weiterlesen

Permalink

Auf der „Coach“? Szenen aus einem TAB-Board – Teil 2

Für die Mitglieder in einem TAB Board gibt es einmal im Monat auch eine Coaching-Stunde. Was macht man da so? Ich gebe zu, vor der ersten Coaching-Stunde hatte ich überhaupt keine Vorstellung, was mich erwarten würde. Von meinen Board-Kollegen wusste … Weiterlesen

Permalink

Scheitern trotz Unternehmenserfolg? Nachschlag zum Peter Prinzip

„Mein Weg nach oben war nicht besonders schwer. Mein Vater hat ein Unternehmen gegründet und ist dann gestorben.“ (Malcolm S. Forbes (1920-90), amerik. Verleger ) Vor einigen Wochen habe ich hier im TAB Unternehmer-Blog das Peter-Prinzip vorgestellt und eine Fortsetzung … Weiterlesen

Permalink

Alle an Board – Szenen aus einem TAB-Board

Können Sie sich vorstellen was in einem TAB-Board so passiert? Wir werden immer wieder danach gefragt. Deshalb haben wir uns in einmal in einem Board umgeschaut. Das Hannover-Board, in dem ich selber Mitglied bin, besteht seit über anderthalb Jahren. Mit … Weiterlesen

Permalink

Man kennt ihn und hasst ihn – über die Zähmung des inneren Schweinehundes

„Müde macht uns die Arbeit, die wir liegen lassen, nicht die, die wir tun“. (Marie von Ebner-Eschenbach) Wir sollten mal und müssten auch unbedingt…. Aber lieber später, morgen, nächste Woche oder dann doch erst am Monatsende? Sogar selbstständige Unternehmer, die … Weiterlesen

Permalink

Intelligentes Geben und Nehmen: Der Ruf nach dem „Unternehmer 3.0“

„Am produktivsten werden zukünftig multinationale Konzerne sein, die ihren Hauptsitz in aufstrebenden Märkten haben, da es dort am einfachsten ist, Produktivität mithilfe neuer Technologien zu stimulieren. Multinationale Konzerne vermögen es außerdem am leichtesten, Defizite in anderen Märkten auszugleichen, wenn es … Weiterlesen

Permalink

Lieber mehr Wahl als Qual – Der Fünf-Punkte Plan für gute Entscheidungsfindung

Sollten wir die Kommunikation auslagern oder im Haus behalten? Mit welchen Instrumenten kurbeln wir den Vertrieb wirkungsvoll an? Was ist der beste Weg, um zu expandieren? Wie können wir auf die veränderten Strukturen unseres größten Kunden reagieren? Unternehmensführung ist ja … Weiterlesen