Permalink

Wie KMU Outplacement gezielt einsetzen können

Ein langjährig angestellter Mitarbeiter, der viele Jahre gut gearbeitet hat ist plötzlich im Unternehmen nicht mehr sinnvoll einsetzbar. Oft werden solche Mitarbeiter lange Zeit von einer Stelle auf eine andere versetzt. Aber weder Mitarbeiter noch Vorgesetzte sind damit glücklich. Irgendwann … Weiterlesen

Permalink

Ein Unternehmer sollte nicht Sklave seiner Firma sein – Teil I

Stress, Burn-out und am Ende noch nicht einmal ein Nachfolger oder ein Käufer in Sicht? Dafür haben Sie Ihre Firma sicher nicht gegründet oder übernommen! Doch wie können Sie das ändern? Erfinden Sie sich als Unternehmer neu und ändern Sie … Weiterlesen

Permalink

Meine 5 Tipps zum Umgang mit Bewerbern

Wenn Sie eine vernünftige Zahl von passenden Bewerbungen erhalten, haben Sie schon einen guten ersten Eindruck gemacht. Den gilt es nun zu verstärken und in einem effizienten, wertschätzenden Vorgang die passenden Kandidaten* zum Vorstellungsgespräch einzuladen. Meine wichtigsten Tipps für diesen … Weiterlesen

Permalink

Was Innovationskultur mit der Zukunft Ihres Unternehmens zu tun hat

Wenn alles gut läuft im Unternehmen, werden Innovationen schon mal schnell auf später verschoben. Viele Unternehmen unterschätzen, welch großen Einfluss Innovationen auf ihre Zukunftsfähigkeit haben. Aber Innovationsfähigkeit entsteht nicht von selbst, sondern braucht entsprechende Rahmenbedingungen. Was ist (im Geschäftsleben) eine … Weiterlesen

Permalink

Klaus Willberg, TAB Ludwigsburg, im Portrait

Funktion: Ich bin Unternehmer. Mein Unternehmen heißt „Praxisorientierte Unternehmerberatung“ und ist Inhaber von TAB® The Alternative Board Region Ludwigsburg. Somit bin ich TAB-zertifizierter Moderator und Coach. Das treibt mich an: In allen Funktionen oder Positionen, die ich in meinem Berufsleben … Weiterlesen

Permalink

Was Agenda und Protokoll mit Ihrem Unternehmenserfolg zu tun haben

Sitzungen, deren Ergebnisse in irgendeiner Weise Auswirkungen auf das Unternehmen haben, müssen protokolliert werden. Ansonsten sind sie wertlos für das Unternehmen. Das gilt für die Entscheidung zum operativen “Alltagskleinklein” ebenso wie für die Entscheidung zur zukunftssichernden strategischen Ausrichtung eines Unternehmens.  … Weiterlesen